Wandern und dabei passende Lieder singen: Möglich ist das bei der Exotenwaldwanderung.Ein sorgfältig zusammengestelltes Liederblatt mit 15 alten Liedern wird die Teilnehmer auf ihrer Wanderung begleiten. Die Wanderung führt über eine Strecke von ca. 5 km durch den Exotenwald. Unterwegs werden einige Informationen über den Wald vermittelt, wobei darauf geachtet wird, die bestehenden Führungen nicht zu beeinträchtigen. Vom Schlosspark-Kiosk geht es in Rund 20 Minuten zur Voliere/Wendt-Hütte. Auf dem zweiten Teil der Strecke wird weiter in Richtung Zinkgräfbank gewandert. Von hier aus geht es direkt weiter zur Kneippanlage. Die letzte Station führt dann wieder zurück in den Schlosspark. Normale Wanderfitness und feste Schuhe sind ausreichend. Bei Regen wird der Plan angepasst und es werden zwei bis drei Lieder in regengeschützten Hütten gesungen.

Der Treffpunkt und das Ziel der Wanderung ist die Voliere im Schlosspark, um eine Viertelstunde Zeit zu sparen und schnell im Wald singen zu können. Bitte mit Voranmeldung bei der Tourist-Info am Weinheimer Marktplatz,Telefon: 06201 82 610, E-Mail: tourismus@weinheim.de

Pressemitteilung der Stadt Weinheim, 01. Juli 2024