Und es wird fleißig weitergeradelt: Gemeinsam mit dem Verein“ Breitwiesen – Boden ist Leben“ gibt es am kommenden Sonntag eine Radtour mit Informationen zur klimaschonenden Bearbeitung von Böden in unserer Feldflur. Über die ersten Zwischenergebnisse der bodenverbessernden regenerativen Bewirtschaftungsform wird bereits vor Ort berichtet. Start ist um 11 Uhr am Treffpunkt Kfz-Zulassungsstelle an der GRN-Klinik in der Röntgenstraße.

Landwirt Stefan Müller und Bodenwissenschaftlerin Dr. Tatjana Schneckenburger werden die Versuchsflächen im Bereich der Breitwiesen zeigen. Auch allgemeine Fragen zur Landwirtschaft und der Bedeutung unserer Böden können bei dieser Tour besprochen werden.Die Tour dauert etwa eine, bis anderthalb Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle weiteren Veranstaltungen zum Stadtradeln finden Sie unter www.stadtradeln.de/weinheim

Pressemitteilung der Stadt Weinheim, 05. Juli 2024