Die nächste offene Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz findet am 4.7.24 um 15 Uhr statt.

Diese offene Gesprächsgruppe bietet der Förderverein Leben mit Demenz Weinheim als Angebot der Selbsthilfe neben mehreren anderen Gesprächsgruppen an. Sie findet jeweils am 1. Donnerstag des Monats in der Gud Stubb des Cafe Wohnzimmers statt.
Der Erfahrungsaustausch unter den Pflegenden über die vielfältigen Belastungen und auch schöne Erlebnisse mit ihren demenzkranken Angehörigen hilft den Teilnehmerinnen, sich in der Betreuung ihrer demenzkranken Eltern, (Ehe-)Partner oder Freunde nicht mehr so alleine und auf sich gestellt zu erleben. Sie sollen mit mehr Ruhe und Gelassenheit handeln können.

Pressemitteilung der Stadt Weinheim, 27. Juni 2024